1. Warum?

Korruption, Desinformation und Gesellschafts(ver)formung nehmen überhand. Entweder gab es die Freiheit, welche stets als hohes Maß verkauft wird, in dieser Form nie, oder diese wurde die letzten Jahrzehnte massiv zurückgefahren. Tugend.- und Sittenlosigkeit nehmen überhand, wer sich nicht wie ein Affe gebärdet, gilt schon nicht mehr als „normal“. Niemand eifert einem Sittenstadel entgegen, in dem die Prediger Wein saufen und den Pöbel bewässern. Ein Mindestmaß an Werten, welche für eine freie Gesellschaft von Nöten sind, selbst dieses Mindestmaß scheint zuviel. Dafür wird jeder gestörte Dreck als neues Muß und noch größere Freiheit verkauft.

Das Ende ist absehbar. Chaos. Deformierte Menschen, welche sich zu Konsum.- und Besteuerungsvieh degradieren laßen, die große Freiheit und Individualität empfinden, wenn das Arschloch gebleicht wird. Wer schlicht den Verfall der „westlichen“ Gesellschaften in den letzten 30 Jahre betrachtet, der kann nicht erzählen, daß aus diesem willentlich hergestellten Haufen noch eine große Entwicklung hervorgehen soll. Weder eine geistige, noch eine moralische.

Errungenschaften, welche unabdingbar den Völker, wie auch als Hilfestellung für Entwicklung des Einzelnen dienen, werden abgeschafft. Die Arbeit am eigenen Geist, wie auch am eigenen Charakter sollen ersetzt werden. Bildung soll durch genormte Ausbildung oder Einbildung ersetzt werden. Die Republiken selbst werden angegriffen, in ihrem Kern, während von Freiheit und Demokratie geschwallert wird. Eine globalisierte Welt, welche den Transhumanismus in Sinn hat, ist die Folge.

Verantwortlich für diese willentlich hergestellten Prozeße ist das Geschmeiß. Geschmeiß in Medien, welche in voller Bösartigkeit die Massen im Sinne des „Guten“ steuern, Geschmeiß in der Politik, welche den Massen Mitbestimmung vorspielen, Geschmeiß in den (Finanz)Konzernen, welche Volkswirtschaften ruinieren, anstatt Prosperität und Wohlstand zu fördern.

Dieses Geschmeiß wird nicht ablaßen, ist auch nicht „systemisch“ gefangen, sondern weiß sehr genau, daß es willentlich zum Übel an der Menschheit, des freien Geistes schneller Tod und der Natur des Planeten zum Gift geworden ist. Der HAMMER muß niedergehen! Ein Hammer der radikalen Wahrheit und Klarheit, ein Hammer des Geistes, welcher dieses Geschmeiß zum Platzen bringt.

Gutes Gelingen, soweit verbleibt Ihr Samuel von Donar!